Schriftgröße:
 
 
Grundstücke für Familien - Zuschüsse für Eigenheimbauer
 

Grundstücke für Familien - Zuschüsse für Eigenheimbauer

In der Gemeinde Zielitz gibt es mittlerweile drei neue Eigen-heimsiedlungen, die stetig erweitert werden. Die attraktive Lage und die gute Infrastruktur locken zahlreiche Interes-senten an. Bauwillige können zurzeit noch unter einigen schön gelegenen Grund-stücken wählen. Die Ent-scheidung, in Zielitz zu bauen, wird belohnt.

 

Die Gemeinde Zielitz zahlt an den Bauherren für jedes in der Gemeinde neu errichtete selbstbewohnte Eigenheim und jede durch Um- und Ausbau neu geschaffene selbstbewohnte Wohnung mit einer Wohnfläche von mindestens 60 Quadratmetern einen kommunalen Zuschuss in Höhe von 5.000,-€.

Der Zuschuss erhöht sich je zum Haushalt gehörenden Kind, dass zum Zeitpunkt der Antragstellung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, um 1.000,-€.

 

Genauere Informationen finden Sie auf diesen Seiten unter dem Link "Bürgerservice" - Besondere Angebote - Wohnbau- und Wohnraumfördersatzung.

 
Gemeinde Zielitz vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Spielplan Holzhaustheater Zielitz im Februar 2018

03.02.2018

Spielplan Holzhaustheater Zielitz im Februar 2018

 

18.02.18 um 10:30 Uhr "Sieben Geißlein allein zu Haus" - Märchenkomödie für Menschen ab 4 Jahren

 

Knorke und Manometer, Klimbim und Kokolores, Manometer, Luftikuss, Grazili und Clever und sind eigentlich sehr artige Ziegenkinder. Hoch und heilig versprechen sie der Mutter, keinen Blödsinn zu machen und vor allem, niemandem die Tür zu öffnen. Doch kaum ist die Mutter aus dem Haus, sind alle Versprechen der kleinen Geißlein vergessen. Endlich haben sie das Haus für sich allein! Es beginnt ein lustiger Tag mit Fangen und Spielen, Toben und Raufen, Lachen und Tanzen – bis … es an die Türe klopft. Der nette Herr Wolf bietet den Kindern seine Hilfe an – sie müssen ihn nur herein lassen ... Wie die sieben Geißlein dieses Abenteuer bestehen und dabei auch noch jede Menge Spaß haben, erzählt unsere turbulente Geschichte allen Kindern ab 4 Jahren. Sie wird gespielt von den Schauspielkindern des Holzhaustheaters im Alter zwischen 7 und 15 Jahren.

 

 

24.02.18 um 16:00 Uhr „WWW - Was bin ich“ – heiteres Beruferaten mit prominenten Gästen aus Magdeburg und dem Bördekreis

 

Eine heißgeliebte Fernsehshow im neuen Bühnenformat: Nicht nur "Was bin ich", sondern auch "Was spiele ich“ und "Was könnte das wohl sein?" werden wir fragen.

 

Für unsere vierte Show konnten wir regional prominente Gäste gewinnen. Deren Beruf oder Berufung herauszufinden wird eine ordentliche Herausforderung für das Rateteam sein.“, freut sich Moderator Roberto Lemko.

 

Neben Menschen mit interessanten oder seltenen Berufen, gilt es auch Redensarten oder „Dingsda“ - einfache Erklärungen aus Kindermund zu erraten.

Für einen unterhaltsamen Nachmittag sorgen neben den erwachsenen Schauspielern des Holzhaustheaters auch spielfreudige Kinder und Jugendliche aus der Schauspielschule des Holzhaustheaters. Und ein Überraschungsgast ist natürlich auch dabei.