Schriftgröße:
 
 
Grundstücke für Familien
 

Grundstücke für Familien

In der Gemeinde Zielitz gibt es mittlerweile drei neue Eigenheimsiedlungen, die stetig erweitert werden. Die attraktive Lage und die gute Infrastruktur locken zahlreiche Interessenten an. Bauwillige können zurzeit noch unter einigen schön gelegenen Grundstücken wählen.

 

 

 
Gemeinde Zielitz vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

24.02.18 „Augen zu und durch“ - Theatershow „WWW - Was bin ich?“ mit prominenten Gästen

18.02.2018

Augen zu und durch“ heißt es für das Rateteam von „WWW – Was bin ich?“ am Sonnabend, dem 24. Februar im Theater Zielitz.

Ab 16:00 Uhr bittet Moderator Roberto Lemko wieder interessante Gäste um eine typische Handbewegung für ihre Tätigkeit. Diese bietet dem Rateteam normalerweise einen ersten Anhaltspunkt für die Suche nach dem richtigen Beruf oder der richtigen Berufung. Doch für die Neuauflage der Theatershow hat Theaterleiterin Sigrid Vorpahl diesmal regional sehr bekannte Gäste eingeladen. Damit Elvira, Anneliese, Jürgen und Wendolin nicht sofort sehen, wen sie da vor sich haben, werden sie gleich bei zwei Gästen ihre geheimnisvollen Tieraugenklappen tragen müssen.

 

Damit sie sich nicht etwa durch ihre Stimmen verraten werden die prominenten Gäste auch nicht selbst auf die Fragen des Rateteams antworten, sondern nur Zeichen, die „Ja“ oder „Nein“ bedeuten, an Moderator Roberto Lemko weitergeben.

 

Die Besucher Theatershow dürfen sich außerdem auf interessante Einblicke in Beruf oder Berufung der prominenten Gäste freuen, denn: Ganz egal ob das Rateteam erfolgreich ist oder nicht, im Anschluss an die Raterunde führt Theaterleiterin Sigrid Vorpahl mit jedem Gast ein Interview, in dem auch ein bisschen aus dem „Nähkästchen“ geplaudert wird.

 

Mit dabei auch wieder die „Dingsda“-Kinder, die amüsante Abwechslung in die Show bringen. Die jüngsten Schauspielschüler des Holzhaustheaters werden den Besuchern aus ihrer kindlichen Sicht schwierige Begriffe wie „Geheimnis“, „Schadenfreude“ oder „Liebeskummer“ erklären, ohne dabei die Begriffe selbst zu nennen. Dann sind die Besucher zum Mitmachen aufgefordert, um die Begriffe zu erraten.

 

Karten für die Show am Sonnabend, dem 24. Februar um 16:00 Uhr gibt es noch in Wolmirstedt in der Postagentur am Zentralen Platz, in der Tierarztpraxis Steffi Engelbrecht in Rogätz und in der Bibliothek Zielitz. Karten können auch telefonisch unter 039 208 – 49 12 12 oder per E-Mail an info@Holzhaustheater.de bestellt werden.

 

 

Foto: WWW - Was bin ich? - die amüsante Theatershow