Schriftgröße:
 
 
Grundstücke für Familien
 

Grundstücke für Familien

In der Gemeinde Zielitz gibt es mittlerweile drei neue Eigenheimsiedlungen, die stetig erweitert werden. Die attraktive Lage und die gute Infrastruktur locken zahlreiche Interessenten an. Bauwillige können zurzeit noch unter einigen schön gelegenen Grundstücken wählen.

 

 

 
Gemeinde Zielitz vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Zwei Sonntagsmärchen: Die Bremer Stadtmusikanten und Max und Moritz am 4. November um 10:30 Uhr im Theater Zielitz

29.10.2018

Kinder spielen für Kinder heißt es am kommenden Sonntag wieder im Theater Zielitz. Ganz besonders mutig zeigen sich dabei die jüngsten Schauspielschüler im Alter zwischen 7 und 10 Jahren: Mit dem Impro-Märchen „Die Bremer Stadmusikanten“ eröffnen sie die Sonntagsvorstellung. Texte brauchten sie dafür nicht zu lernen, denn was Esel und Müller, Hund und Jäger, Hahn und Köchin zu sagen haben lassen sich die Kinder während des Spiels spontan einfallen. Vor solcher Herausforderung kapitulieren sogar erwachsene Schauspieler häufig. Die Schauspielkinder jedoch haben schon mehrfach bewiesen, dass sie sehr gut improvisieren können. So gut, dass die Kinder im Publikum stets begeistert mitmachen wenn es darum geht, die Räuber mit einem Tierkonzert aus dem Haus zu jagen.

Nach einer halben Stunde öffnet sich dann der Vorhang für die Bubengschichte von Wilhelm Busch „Max und Moritz“. Auch diese wird von Kindern und Jugendlichen engagiert gespielt. Max und Moritz, Witwe Bolte, Lehrer Lämpel und alle anderen Figuren agieren im Schwarzlicht. Darin sieht man nur weiße oder neonfarbige Kostüme und Requisiten und deshalb nennt man es auch Zauberlicht. Maikäfer surren durch die Äste eines Baumes, Hühner flattern und tanzen sogar und Stühle schweben einfach durch die Luft: Solche Art Theater ist äußerst anspruchsvoll und ist deshalb nur sehr selten zu sehen.

 

Karten für sämtliche Vorstellungen des Holzhaustheaters Zielitz gibt es in Wolmirstedt in der Postagentur am Zentralen Platz, in der Tierarztpraxis Steffi Engelbrecht in Rogätz oder in der Bibliothek Zielitz. Vorbestellungen sind auch per E-Mail an info@Holzhaustheater.de möglich. Die Nummer des Besuchertelefons lautet: 039 208 – 49 12 12.

 

 

Foto: Max und Moritz mit den Geschichtenerzählern