Wart`s nur ab, Henry Higgins - Komödie „Schieß mich doch zum Mond“ am 1. Februar im Theater Zielitz

Zielitz, den 26.01.2020

Ich weiß, dass ich genial bin“ - an Selbstbe-wusstsein mangelt es dem Phonetikprofessor Henry Higgins nicht. Um so mehr empört ihn das Ansinnen des einfachen Blumenmädchens Eliza Doolittle, ausgerechnet bei ihm Unterricht in guter Aussprache zu nehmen. „Ich habe Grafen und Herzöge unterrichtet, aber mit so einem Gossentrampel will ich nichts zu tun haben“, sagt er und will Eliza hinauswerfen. Doch die ist auch nicht auf den Mund gefallen und damit beeindruckt sie Henrys Freund, Oberst Pickering. Der schlägt Henry eine Wette vor: In 6 Monaten soll aus dem Blumenmädchen Eliza eine richtige Lady mit gutem Englisch werden. Damit soll Henry seine genialen Fähigkeiten als Phonetiker beweisen. Eliza willigt ein und verbündet sich mit Henry charmanter Haushälterin Mrs. Pearce. Gemeinsam gehen sie daran, den überheblichen Professor zu läutern: „Wart‘s nur ab, Henry Higgins“ singen sie und erweichen damit das Herz des eingefleischten Junggesellen.

Die überaus amüsante Komödie „Schieß mich doch zum Mond“ wird von den Mimen des Holzhaustheater Zielitz mit Leidenschaft und großem schauspielerischem Können gespielt.

Am Sonnabend, dem 1. Februar ab 19:30 Uhr können Besucher die Verwandlung des Blumenmädchens Eliza zur Lady Miss Doolittle auf der Bühne verfolgen.

 

Karten für die Vorstellung des Holzhaustheaters Zielitz gibt es noch in Wolmirstedt im Lottoladen in der Damaschkestraße oder in der Bibliothek Zielitz. Vorbestellungen sind auch per E-Mail an info@Holzhaustheater.de möglich. Die Nummer des Besuchertelefons lautet: 039 208 – 49 12 12.

 

Foto: Wart's nur ab, Henry Higgins!

Fotoserien zu der Meldung


"Schieß mich doch zum Mond" - Komödie, 20. Kalimandscharo-Festspiele Zielitz (28.04.2019)

Probenfotos von der neuen Komödie des Holzhaustheaters Zielitz. Uraufführung am 14. Juni 2019 - Sommertheater auf dem Salzberg