Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

24. Kalimandscharo-Festspiele "Minirock und Rambazamba" - Warteliste! - Schauspiel von Sigrid Vorpahl

23. 06. 2024 von - Uhr

Wir schreiben das Jahr 1966. Artur und Valentin arbeiten weiterhin im Magdeburger Kristallpalast. Beide hüten das Geheimnis um ihren Gendefekt, der dafür sorgt, dass sie viel langsamer altern als andere Menschen.

Valentin hat sich als Egon Krenz senior ausgegeben und arbeitet als Geschäftsführer im Kristallpalast. Es läuft gut für ihn, seine Programme sind gefragt. Doch nach dem 11. Plenum  des Zentralkomitees der SED weht in der Kultur ein ganz anderer Wind: Englische Songs sind verboten, Miniröcke gelten als unmoralisch und langhaarige Jugendliche werden zwangsweise zum Frisör geschleppt. 

Darum soll nun die Jugendtanzgruppe “Traumtänzer” ein linientreues Programm zum Frauentag vorbereiten. Valentin versucht zu helfen und gerät dabei zwischen die Fronten der beteiligten Damen. Und auch die jungen Männer der Tanzgruppe sorgen mit ordentlich Rambazamba für viele amüsante Verwicklungen. 

Letztendlich kann das Programm doch mit Miniröcken und Schrubberballett über die Bühne gehen und bietet auch mit deutschen Songs dufte Unterhaltung.

    

Veranstaltungsort: Salzberg, Am Mittelfeld, 39326 Zielitz oder bei weniger gutem Wetter: Bergmannssaal Kaliwerk, Farsleber straße 1, 39326 Zielitz.

Eine ganz besondere Spielstätte - was sollten Sie dazu wissen?

Die salzigste Bühne Deutschlands finden Sie wieder auf dem weißen Salzberg (Halde 1) bei Zielitz, direkt an der Landstraße zwischen Zielitz und Rogätz, gegenüber der Ortschaft Loitsche. Gastgeber und Unterstützer der Kalimandscharo-Festspiele ist das Kaliwerk Zielitz, das zur K+S Minerals and Agriculture GmbH gehört. 

Das Holzhaustheater Zielitz baut die Bretter, die die Welt bedeuten auf dem Haldenplateau  in einer Höhe von 130 m auf. Von dort haben Sie einen fantastischen Blick auf die Wälder der Colbitz-Letzlinger Heide, das Kaliwerk Zielitz und umliegende Dörfer.

Am Fuß des Salzberges oder auch vor dem Bergmannssaal stehen kostenfreie Parkplätze bereit. Gleich neben dem Parkplatz finden Sie ab eine Stunde vor Beginn die Tageskasse, an der Sie ihre vorab gekauften Karten abholen oder eventuell noch vorhandene Restkarten erwerben können.

Die Spielstätten sind auch mit der Bahn erreichbar. Bitte wählen Sie eine Verbindung mit Halt am Bahnhof Zielitz Ort (1400 m bis zum Salzberg) oder Zielitz (900 m bis zum Salzberg, 400 m bis zum Bergmannssaal).

Wir bitten Sie, mindestens 40 min vor Beginn der Vorstellung am Fuß des Salzberges zu sein. Für den Aufstieg sollten Sie gut 20-30 min einplanen. Währenddessen können Sie wunderbare Aussichten auf die Landschaft, Magdeburg und bei gutem Wetter sogar bis zum Brocken genießen. Richten Sie sich bitte auf Bergwetter ein. Das heißt: Tragen Sie geeignetes festes Schuhwerk und denken Sie auch an Sonnen - und/oder Regenschutz. Eine warme Jacke mitzunehmen ist auch nicht verkehrt, denn 130 Meter höher ist das Wetter oft tatsächlich ganz anders als im Tal.

Für ältere oder behinderte Besucher steht eine kostenlose Transportmöglichkeit zur Verfügung. Eine kurze Wartezeit muss hierfür eingeplant werden.

Einlass: Ab eine Stunde vor Beginn der Vorstellung. Für einen Imbiss und alkoholfreie Getränke ist oben auf dem Salzberg gesorgt. 

Bei Regen, starkem Wind oder Gewitter darf die Kaliabraumhalde Halde  aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden. Die Vorstellung findet dann im Bergmannssaal des Kaliwerks statt - fällt also nicht aus. (Adresse oben)

Wir weisen darauf hin, dass die Vorstellungen auf dem Betriebsgelände des Kaliwerks Zielitz stattfinden und dort ist das Trinken von Alkohol nicht gestattet. Klettern oder Gehen abseits der vorgesehenen Wege und Betreten der technischen Anlagen ist aus Sicherheitsgründen ebenfalls verboten. Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Bergleute.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Holzhaustheater Zielitz e.V.

Friedensring 1
39326 Zielitz

(039 208) 49 12 12

www.holzhaustheater.de

Öffnungszeiten:

zu Vorstellungen laut Spielplan

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und Sie erhalten regelmäßig aktuelle Informationen.