Schriftgröße:
 
 
Grund- stücke für Familien
 

Grund- stücke für Familien

In der Gemeinde Zielitz gibt es mittlerweile drei neue Eigenheimsiedlungen, die stetig erweitert werden. Die attraktive Lage und die gute Infrastruktur locken zahlreiche Interessenten an. Bauwillige können zurzeit noch unter einigen schön gelegenen Grundstücken wählen.
Die Gemeinde Zielitz gewährt Bauherren einen kommunalen Zuschuss in Höhe von 5000,- €. Für jedes zum Haushalt gehörende Kind unter 18 Jahren erhöht sich dieser Zuschuss um 1000,- €.
Genauere Informationen zu den Bedingungen finden Sie in der entsprechenden Satzung im Amtsblatt Nr. 8 vom 24.08.22. Hinterlegt ist es auf der Seite der Verbandsgemeinde Elbe-Heide. Den folgenden Link bitte kopieren und ins Suchfeld einfügen: https://www.elbe-heide.de/amtsblatt/index.php

 

 

 
Gemeinde Zielitz vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Franko.Folie: Lesung mit Kristina Kreuzer (06.07.2022)

Heute war die Kinderbuchautorin Kristina Kreuzer zu Gast in der Bibliothek.
Im Rahmen der Franko.Folie,
Französische Tage in Magdeburg – Magdeburgs größtes Festival französischer Kunst, Kultur und Lebensart, las sie aus ihrem frisch veröffentlichten Buch "Pippa in Paris".

Die zweiten Klassen der Grundschulen Angern und Zielitz waren sehr gern der Einladung in die Bibliothek gefolgt. So erlebten die meisten Kinder ihre erste Lesung mit einer Autorin. Da war die Aufregung natürlich besonders groß. Und sie wurden nicht enttäuscht. Gebannt lauschten sie Pippa und ihrer Familie auf ihrer Reise nach Frankreich und erkundeten gemeinsam mit ihnen die Sehenswürdigkeiten von Paris wo so einiges passiert:

Gleich zu Anfang hätten sie fast Tuffis Kuschelrochen im Zug verloren, Papa bestellt seltsame Gerichte im Restaurant, obwohl sein Französisch doch sooo gut ist, und Nik lernt gleich am ersten Abend eine französische Prinzessin kennen. Die große Frage ist nur: Wird Pippa sich wirklich trauen, allein den Malkurs im Louvre-Museum zu besuchen, den Mama schon zu Hause für sie gebucht hat? Pippa will nämlich unbedingt Künstlerin werden, aber dafür muss man manchmal ziemlich mutig sein.

Das Buch ist mit Stadtplan und Rezepten ausgestattet, genau wie alle folgenden Bücher dieser neuen Reihe. Wohin es im nächsten Buch geht, hat die Autorin allerdings nicht verraten. Das bleibt vorerst ihr Geheimnis. Für uns heißt das WARTEN… aber voller Vorfreude. Und die ist ja bekanntlich die Schönste aller Freuden.

Frau Kreuzer ist in der Zwischenzeit bestimmt zu Hause bei ihrer Familie eingetroffen. Wir wünschen ihr alles Gute und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Ronni Wagner


Mehr über: Bibliothek Zielitz & Bibliotheks- und Kulturverein Zielitz e.V.

[Alle Fotos zur Rubrik Galerie anzeigen]